2003 - Der 1. Astrotag in Munster

Für den 23.08.2003 hat der VdS e.V. (Vereinigung der der Sternfreunde e.V., eine Vereinigung von Berufs- und Hobbyastronomen), den Tag der Astronomie in Deutschland ausgerufen. Anlass ist die diesjährige Marsoposition am 27. August 2003.

An diesem Tage nähert sich der Mars der Erde auf eine Entfernung von 55,76 Millionen Kilometern. Dies ist eine Annäherung wie es sie seit 57539 Jahren nicht mehr gegeben hat. Aufgrund dieses Ereignises wurde durch den VdS e.V. ein deutschlandweiter Astronomietag ausgerufen, an dem sich Sternwarten, Planetarien und astronomische Vereinigungen mit dem Ziel, der Bevölkerung in Deutschland die Astronomie nahe zu bringen, beteiligten.

Wir, die Sternfreunde Munster, greifen die Idee auf und haben die Bevölkerung aus Munster und Umgebung am Samstag den 23.August.2003 in den Ollershof in Munster zu einer kleinen astronomischen Ausstellung eingeladen.

Unser Ziel ist war es darzustellen, wie man heute unter den schwierigen Lichtverhältnissen in und um Munster dem Hobby Astronomie nachgehen kann. Wir haben gezeigt, dass man mit einfachen Mitteln durchaus Beobachtungen machen kann und dadurch ein Verständnis für den gestirnten Himmel, der ein Teil unserer Umwelt ist, bekommt.

Die folgenden Themen waren schwerpunt der Veranstaltung:

Instrumentelle Vorführung: Hier wurden diverse Instrumente und Zubehör der Sternfreunde Munster aufgestellt und erklärt. Anhand von einfachen mitteln und geringem Aufwand wurde gezeigt, wie käufliche Instrumente Verbessert werden können, oder durch Eigenbau von Teleskopen eine Menge Geld gespart werden kann. Hierzu zählte auch das selberschleifen von Spiegeln.

Da es das Wetter zugelassen hat, konnten praktische Beobachtungen im Freien stattfinden. Hierzu zählten die Sonnenbeobachtung und anhand eines entfernt angebrachten maßstabsgetreuem Marsbildes konnten die Bedingungen der Marsbeobachtung simuliert werden.

Darüber hinaus wurden anhand von Stelltafeln zu:

  • Zeichnungen von Deep Sky und weiteren Objekten wie Sonne, Mond und Planeten
  • Lichtverschmutzung
  • Sonne, Mond, Planeten und Kometen
  • Fernrohrtypen
  • Fotografie
  • CCD-Fotografie und Video-Astronomie
  • Teleskopselbstbau
  • PC-Animationen

viele Bereiche der Hobbyastronomie dargestellt. Auch regten die Themen zu sehr vielen langanhaltenden Diskussionen, Fragen und Anregungen an.

Um möglichst viele interessierte Sternfreunde zu erreichen, betrieben wir in Munster und Umgebung eine Plakatwerbung. Viele Touristik-Informationen der Heideregion wurden mit diesen Plakaten versorgt.

 

An dieser ersten Veranstaltung der 'Sternfreunde Munster' konnten wir während der Veranstaltung von 10:00 bis 18:00 Uhr ca. 150 interessierte Besucher begrüßen und teilweise auch von unserem Hobby begeistern.

Die Meinung der Besucher zu unserer Arbeit und unseres Einsatzes wurde durchgehend positiv bewertet, so das wir auf die nächste Veranstaltung (Astronomietag 2004?) schon jetzt sehr gespannt sind. Sollte es eine weitere Veranstaltung durch den VdS e.V geben, werden wir wieder mit dabei sein.

An diesem Tag erschien auch die örtliche Presse (Böhme Zeitung), um sich einen Überblick über unsere Arbeit zu verschaffen und einen Artikel in der komenden Woche zu dieser Veranstaltung zu veröffentlichen.

Zu den Fotos

Home

Impressum